To Ol – Yule Mælk Bourbon Barrel Aged (2020)

Review: #251 (13.12.2020) Na ihr Schnappsleichen? 🙂 Habt ihr Bock auf eine Review zum Thema Alkohol / Bier? Ein groĂźer Teil wahrscheinlich nicht, oder? Kann ich mir denken, aber ich habe sie schon bereits am 13.12. geschrieben, von daher kann ich mir das jetzt nur zukunftsmäßig vorstellen. Einen Tag nach meinem Trinkgelage bei Julian, kehre Read more about To Ol – Yule Mælk Bourbon Barrel Aged (2020)[…]

Firestone - Mole Merkin (2019)

Firestone – Mole Merkin (2019) (USA)

Review: #250 (05.12.2020) Ein kleiner Meilenstein mit dem 250 Eintrag. Eine alt-bekannte Brauerei schafft es fĂĽr mich auch mal wieder ins Glas und ich werde euch Firestone ein wenig vorstellen. FĂĽr mich existiert diese Brauerei schon sehr lange auf meiner Karte. Als es gegen 2013 bei mir mit Bockbier und den ersten AusflĂĽgen in die Read more about Firestone – Mole Merkin (2019) (USA)[…]

Nerdbrewing - Inline Dalgona Coffee Imperial Milk Stout 2020

Nerdbrewing – Inline Dalgona Coffee Imperial Milk Stout 2020 (Schweden)

Review: #236 (18.10.2020) Und ab zurĂĽck nach Skandinavien, Schweden Malmö. Von Nerdbrewing haben wir bereits ein Bier auf dem Blog und ein wenig dazu habe ich euch hinterlassen. Ansonsten lasse ich euch die Bierliste noch mal hier, dann könnt ihr euch einen Eindruck der verschiedenen Biere einholen. Das erste Bier von Nerdbrewing war fĂĽr mich Read more about Nerdbrewing – Inline Dalgona Coffee Imperial Milk Stout 2020 (Schweden)[…]

HaandBryggeriet - Death By Disco Double Barrel Aged

HaandBryggeriet – Death By Disco Double Barrel Aged (Norwegen)

Ich hatte es schon angekĂĽndigt, unser Dampfer hält uns im skandinavischen Raum „gefangen“. Wir simulieren den virtuellen Lockdown (21.03.2020), aber das stört mich zu keiner Stelle. Allerdings gibt es mit HaandBryggeriet auf meiner Karte einen neuen Eintrag, denn ich kannte diese Brauerei bisher ĂĽberhaupt nicht. Das Bier ist dann auch nicht nur von ihnen, sondern Read more about HaandBryggeriet – Death By Disco Double Barrel Aged (Norwegen)[…]

De Moersleutel – Three Years Dessert

De Moersleutel – Three Years Dessert (Niederlande)

Von den verrĂĽckten BrĂĽdern aus Alkmaar habe ich mittlerweile schon eine Menge in den Warenkorb gepackt und bisher wurde ich nur selten enttäuscht. Ich glaube sogar, dass mich nur das Mexicake nicht so sonderlich ĂĽberzeugen konnte, der Rest war immer gut bis top. Im Dezember gab es das Three Years Dinner ins Glas, welches mir ganz Read more about De Moersleutel – Three Years Dessert (Niederlande)[…]

Odd Side Ales – The Nightman Leaveth

Odd Side Ales – The Nightman Leaveth (USA)

Michigan – von dort kommt das Nightman und es kommt von Odd Side Ales. Von den Jungs habe ich bisher noch gar nichts gehört, von daher sind sie mal in meinem Warenkorb gelandet. Wir haben es hier mit einem Imperial Rye Milk Stout zu tun, welches mit Vanilleschoten in Rye Whiskyfässern gelagert wurde. Da haben Read more about Odd Side Ales – The Nightman Leaveth (USA)[…]