25. November 2018

Doppelbock

Ein¬†Doppelbock¬†ist ein Bockbier, das mit einem Stammw√ľrzegehalt von √ľber 18 Grad Plato eingebraut wird. Der Alkoholgehalt betr√§gt dabei zwischen 5¬†% Vol. und 12¬†% Vol. und liegt damit in den oberen Bereichen der angebotenen Sorten. Biere dieser Gruppe haben in Anlehnung an den Doppelbock¬†Salvator¬†der¬†Paulanerbrauerei¬†oft die Endsilbe¬†-ator¬†im Namen.

Die heute genutzte Unterscheidung zwischen Bock und Doppelbock geht auf die √§ltere deutsche Gesetzgebung zur√ľck. Sie gebot Wertbereiche f√ľr den Stammw√ľrzegehalt einzuhalten, wobei Bockbiere Extraktgehalt von mehr als 16¬†% und Doppelbock mindestens 18¬†% Stammw√ľrze haben. Auch wenn heute die Abh√§ngigkeit der Rezeptur von den lokalen Bedingungen (beispielsweise im Brauwasser) geringer und die Breite der Sorten gr√∂√üer wurde, haben sich die Bezeichnungen etabliert und sind noch gebr√§uchlich.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bockbier#Doppelbock

Unsere bisher bewerteten Doppelbock-Biere:

 

Weitere Craft Beer Sorten: