Anders Ale – Lubeca Lager (Deutschland / Lübeck)

Anders Ale – Lubeca Lager

Am Karfreitag haben wir der Brauerei Anders Ale einen Besuch abgestattet. Denn Maximilian Anders hatte am Gründonnerstag und Karfreitag zum Grillen und Bier eingeladen. Die Brauerei selbst ist in einem Hinterhof gegenüber von McDonald’s in der Geniner Straße. Sie ist in einer Halle, die ebenfalls Lager und Taproom zugleich ist.

Infos:
Alkoholgehalt: 4,9%
IBU: –
Inhalt: 0,33 l
Herkunft: Deuschland (Lübeck)

Joa, wir haben hier also ein kaltgehopftes Lager, welches exklusiv für Lübeck hergestellt wird.

Das Etikett ist schlicht mit dem blumigen Firmenlogo versehen, dazu gibt es noch das Holstentor als kleine Zugabe. Auf der Rückseite wird das Bier mit: Schlanker Pilsener Malzkörper, spritzig, dezent bitter, toll aromatisch beschrieben. Außerdem wird erwähnt, dass dieses Bier gut zu Fisch und Meeresfrüchten und Broiler (halbes Hähnchen) passt.

Was haben wir also in der Nase? Nicht allzu viel, es riecht frisch, leicht fruchtig und nach einem Mix aus Hopfen und Malz.

Wir hatten hier heute wunderbare 18° und ich habe das Bier auch dort verköstigt. Es ist halt ein Lager, wie ich es kenne. Man hat den malzigen Körper, es ist leicht fruchtig und hat eine herbe Bitterkeit die überwiegt. Mein letztes Lager war das von Brooklyn und das kommt dem schon ziemlich nahe, aber herausragend „anders“ ist es nun leider nicht. Das Ende gefällt mir halt nicht so wirklich – es ist ein Mix aus dieser Bitterkeit, die das Bier schon von Anfang an dominiert und einer floralen Note. Der Nachgeschmack ist einfach nicht mein Ding.

Für mich ist es ein Bier, welches ich an einem heißen Sommertag allerdings trotzdem trinken würde, aber ob ich dafür über 3 Euro ausgeben würde? Ich denke eher nicht. Wenn es für 2 Euro erhältlich wäre, dann wäre es aber eine Überlegung wert. Die Bewertung auf untappd kann ich nachvollziehen, da dieses Bier seine Schwächen hat. Sonderlich „Anders“ finde ich das Bier dann aber nicht…

Bewertung auf
ratebeer: nur 3 Bewertungen
untappd: 3.29 Sterne

Empfiehl uns gerne weiter!


Hallo, wir sind

Die Crafter

Zwei Kollegen aus Lübeck probieren sich durch verschiedenste Sorten Craft Beer und bewerten diese nachvollziehbar und ohne großen Schnickschnack.
Ehrlich, echt, typisch norddeutsch.


Flaschenpreis: 3,50 €

Unsere Bewertung

  • Aroma:
  • Aussehen:
  • Geschmack:
  • Preis/Leistung:
  • Gesamt:

Ich würde dieses Bier wieder kaufen: Nein

Begründung:

außer, wenn es für 1-2 Euro erhältlich wäre. Ich kann verstehen das Hopfen etc Geld kostet, aber mehr wäre es mir nicht wert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.